Turnen


...heißt bei uns viel Spaß

und in erster Linie die breitensportlich orientierte Entwicklung und weitere Förderung grundlegender Bewegungsfähigkeiten möglichst ab dem frühen Kindesalter.

 

Nicht der Leistungsgedanke steht hier im Vordergrund, sondern die altersgerechte ganzheitliche Förderung der Kinder durch qualifizierte Übungsleiter und Helfer.

 

Unterstützt werden unsere Übungsleiter der Kinderturngruppen von drei bis sechs Jahren durch Gruppenhelfer-Jugendliche, im Alter zwischen 13 und 18 Jahren, die alle eine spezielle Schulung zum „Gruppenhelfer-Kinderturnen“ absolviert haben.

 

Im Alter von 3-16 Jahren kommen die Kinder ohne Eltern in die Gruppen, die unter dem Motto "Bewegung macht Spaß!" stehen. Die Kinder erfahren, dass die Kondition sowie das Gleichgewichtsgefühl verbessert, die Muskulatur gestärkt wird und dass sie ihren Körper besser kennen lernen und so mehr zutrauen zu ihm haben (können).

In den Stunden machen wir Sportspiele, Übungen mit kleinen und großen Bällen, Luftballons, Seilen, Tauen, Reifen usw..

 

Die jüngeren Kindern können sich darüber hinaus in eigens dafür aufgebauten Gerätelandschaften erproben; so z.B. indem sie verschiedenste Bewegungsarten austesten: Klettern, Springen, Schaukeln, Rollen und was ihnen sonst noch so einfällt.

 

Mit den älteren Kindern werden erste Übungen aus dem Boden- und Geräteturnen mit in die Stunden eingebaut, aber auch in diesen Gruppen ist die ganzheitliche Förderung zentrales Thema unserer Tätigkeit.

 

Auch wenn mit viel Engagement und Ehrgeiz an der Verbesserung, der für das Turnen unerlässlichen körperlichen Fähigkeiten wie 'Kraft', 'Schnelligkeit', 'Beweglichkeit', Orientierung sowie Gleichgewicht gearbeitet wird, haben wir vor allem beim Turnen, Hüpfen und Spielen jede Menge Spaß. 

 

Die Jugendlichen von 10 bis 16 Jahren turnen ebenfalls einmal in der Woche. Hier wird z.B. am Schwebebalken, Reck, Sprung oder Boden geturnt und die vorher erlangten Grundlagen werden verfestigt und ausgebaut.

 

 

TuRa Büderich  -  Dein Sportverein in Meerbusch!