13. Vereinsmeister ausgerichtet

13.06.2022 - Am Samstag, 11. Juni hat die Turnabteilung ihre 13. Vereinsmeisterschaft durchgeführt.

In der Turnhalle der Adam-Riese Schule in der Witzfeldstrasse konnte nach langer coronabedingter Pause endlich wieder "Normalbetrieb" vermeldet werden. Voraussetzung für das Eintrainieren der Wettkampf-Übungen.

 

Das Event war das Erste nach den 2 harten Corona-Jahren 2020/21 und hat offensichtlich ein großes Bedürfnis getroffen, denn mit 58 gemeldeten Turnern und Turnerinnen hatten wir nicht gerechnet.

 

Und diese große Anzahl an Kindern und Jugendlichen an einem Tag je 3 Geräteübungen turnen zu lassen, stellte uns schon vor einige logistische Probleme. So trafen sich die Organisatoren, Trainer, Übungshelfer und Kampfrichter schon um 8 Uhr, um die Halle so herzurichten, dass pünktlich um halb zehn die ersten Wettkämpfe beginnen konnten.

Die gezeigten Übungen boten allen Teilnehmenden und deren Eltern die Möglichkeit, den jeweiligen Leistungsstand ihrer Kinder zu sehen und was bei fleißigem Training möglicherweise noch abgerufen werden könnte.

Das zeigte auch Carolin Wassenberg, die als junge Erwachsene mit langer Tradition im Leistungsturnen ausser Konkurrenz und parallel zu ihrer Kampfrichter-Aufgabe noch perfekt geturnte Übungen zeigte.

Am Ende jedes Durchgangs erhielten alle teilnehmenden WettkämpferInnen eine Urkunde, die ersten 3 Platzierten zusätzlich noch einen schicken Pokal zur Erinnerung.

Und dies sind die Namen TurnerInnen auf den Treppchen

 

Wettkampf

  1. Platz
  1. Platz
  1. Platz

WK 1 P1 – P5

Dreikampf weiblich

Heuser, Maya-Lin

Dreker, Frida Paulina

Waetcke, Alexa

WK 1 P1 – P5

Dreikampf männlich

Linne von Berg, Henry

Doll, Lucas

Beier, Moritz +

Ferreira, Luca

WK 2 P3 – P6

Dreikampf weiblich

Mallipeddi, Likhita

Ansmann, Milla +

Nitsche, Joline

 

WK 3 P5 – P8

Dreikampf weiblich

Lange, Charlotte

Heidenreich, Julia

Stricker, Emma

WK 3 P5 – P8

Dreikampf männlich

Schwarze, Paul

Ernst, Béla

 

WK 1 P3 – P6

Vierkampf weiblich

Karaoglu, Ezra

Masic, Lea

Heggy, Nelly

WK 2 P5 – P8

Vierkampf weiblich

Willingshofer, Laura

Janßen, Roberta

Bajramovic, Hana

WK 3 P3 – P9

Vierkampf weiblich

Wassenberg, Carolin

 

 

 

 

Mit tatkräftiger Unterstützung einiger Eltern konnte am Ende die Halle in Null-Komma-Nichts wieder aufgeräumt werden, sodass wir Organisatoren überpünktlich um 14 Uhr erschöpft, aber zufrieden Kinder und Eltern verabschieden und den Tag Revue passieren lassen konnten.